Lindauer Zeitung 27.01.2005

Musikverein Weißensberg

Dämmerschoppen bringt Geld für Spielzeug
Der Musikverein Weißensberg spendet einmal jährlich seine Gage für einen sozialen Zweck. Schon zum zweiten Mal haben die Musiker jetzt im Hotel Bayerischer Hof in Rehlings beim Dämmerschoppen zu Gunsten des Weißensberger Kindergartens gespielt. Die Wirtsleute Krügers gaben zu jedem verkauften Getränk noch einen halben Euro dazu. So dürfen sich jetzt die Kinder im Weißensberger Kindergarten über neue Spiele, Handpuppen und Bausteine im Wert von 225 Euro freuen. Alle Beteiligten waren von dem Erfolg so begeistert, dass im Sommer der Dämmerschoppen im Biergarten des Hotels wiederholt
werden soll. Strahlende Gesichter gab es bei (von links) Kindergartenleiterin Beate Wörrle und Erzieherin Anja Grammel, bei Gundi Krügers, der Wirtin vom Bayerischen Hof sowie Luzia Langer und Siegfried Egle vom Musikverein Weißensberg. Aber auch der Nachwuchs Phillip, Corinna, Denniz und Kailash freuen sich.
LZ-Foto:privat