40 Jahre Rothkreuz grüßt Rotkreuz
Bericht von Werner Günthör

Ein Wochenende der besonderen Art erlebten die Musikanten des Musikvereins Weißensberg und ihre Gäste. Zu feiern gab es die 40jährige Partnerschaft mit dem Musikverein Rotkreuz aus dem Schweizer Kanton Zug. Die langjährige Freundschaft zwischen den Gemeinden wurde während eines Festabends gewürdigt. Höhepunkt war jedoch ein gemeinsames Konzert, dem intensive gemeinsame Proben vorausgingen. Unter den 60 Musikanten waren sogar zwei Gründungsmitglieder der Partnerschaft: Roland Bach aus Weißensberg und Otto Stuber aus der Schweiz sind treibende Kräfte seit der ersten Stunde. Die zahlreichen Besucher erlebten ein gelungenes Konzert, zu dem jeder Verein vier Stücke beisteuerte, die gemeinsam gespielt wurden. Weil die Festhalle belegt war, stellte die Geschäftsleitung von Mercedes kurzerhand ihren großen Verkaufsraum als Konzertsaal zur Verfügung. „Dieser Ort hat für das Jubiläumskonzert einen hohen Symbolwert, denn in Sichtweite steht das ,Rote Kreuz’, das dem Weißensberger Ortsteil seinen Namen gab und damit für die Freundschaft Rothkreuz/Rotkreuz mit verantwortlich ist“, so der Musikvorstand Martin Steur in seiner Festansprache.

hier gibt's noch mehr Bilder